Alle News im Überblick

stärkt poröse Medien am IWS im Rahmen des SFB1313
1. Dezember 2018;

Die ganze Fakultät und das Team des SFBs 1313 freuen sich, dass Carina Bringedal, Ph.D., seit heute Juniorprofessorin für Fortgeschrittene Methoden in porösen Medien an der Fakultät ist. Sie kommt von der Universität Hasselt/Belgien, wo sie sich als Postdoktorandin ebenfalls schon mit porösen Medien beschäftigte. 

bisheriger Lebensweg

  • 2006-2011: Studium der angewandten und computerorientierten Mathematik an der Universität Bergen/NORWEGEN, Abschlüsse: M.Sc. und B.Sc.
  • 2011-2015: Doktorandin an der Universität Bergen/NORWEGEN, Arbeitsbereich: Probleme im Zusammenhang mit der Gewinnung von Geothermie (natürliche Konvektionsströme wie auch Upskalierung von Porenskalenformulierungen für temperaturinduzierte chemische Reaktionen), Abschluss: Promotion zur Ph.D.
  • 2016-2017: Postdoktorandin am Bjerknes Centre of Climate Research der Universität Bergen/NORWEGEN: Variabilität der Meeresströmungen im Nordatlantik
  • 2017-11/2018: Postdoktorandin an der Universität Hasselt/BELGIEN: Modellierung und Upscaling von sich entwickelnden Schnittstellen im Porenmaßstab, bezogen sowohl auf Zweiphasenströmung als auch auf reaktiven Transport
  • Seit 1. Dezember 2018: Juniorprofessorin "Fortgeschrittene Methoden in porösen Medien" am Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung, Lehrstuhl für Hydromechanik und Hydrosystemmodellierung der Fakultät im  Rahmen des SFB 1313 Grenzflächengetriebene Mehrfeldprozesse in porösen Medien – Strömung, Transport und Deformation, Projektbereiche A und C

Beziehungen zu porösen Medien
Schnittstellengetriebene Prozesse in porösen Medien sind für sie sehr interessant, da sie während ihrer Promotion und während ihres Postdocs in Hasselt an der Entwicklung von Schnittstellen in porösen Medien gearbeitet hat. Sie freut sich darauf, mehr über schnittstellengesteuerte Prozesse zu erfahren und plant, sich während ihrer Zeit in Stuttgart auf die Verdampfung im Porenmaßstab zu konzentrieren.

Forschungsinteressen:

  • Upskalierung (Homogenisierung)
  • Porenmaßstabsmodellierung
  • Phasenfeldmodellierung
  • Entwicklung von Schnittstellen
  • Ströme in porösen Medien
  • Reaktiver Transport.

Wir begrüßen sie und wünschen ihr einen guten Start!

Kontakt: carina.bringedal@iws.uni-stuttgart.de
Links:  Internetauftritt des SFB 1313