13. September 2019 /

Tomáš Vraný SDSS Award für KE-Team

In diesem Jahr ging der Tomáš Vraný SDSS Award an ein Autorenteam vom Institut für Konstruktion und Entwurf (KE) der Fakultät und der Ruhr-Universität Bochum. Lukas Schaper, Fabian Jörg, Dr.in Rebekka Winkler, Prof.in Ulrike Kuhlmann  sowie Prof. Markus Knobloch wurden für ihren Beitrag „Experimentelle Untersuchungen zum Biegedrillknickverhalten und Eigenspannungsmessungen an geschweißten I-Profilen“ ausgezeichnet.

Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen der vom 11. bis 13. September 2019 in Prag stattfindenden Internationalen Konferenz über Stabilität und Duktilität von Stahlkonstruktionen SDSS 2019. Das Organisationskomitee unter der Leitung von Prof. František Wald und dem Assistenzprofessor Michal Jandera von der Tschechischen Technischen Universität (CTU) in Prag sowie Dr. Bernhard Hauke, Chefredakteur der Zeitschrift Stahlbau, würdigten mit dem Preis den besten Konferenzbeitrag. Die Auszeichnung erinnert an den verstorbenen CTU-Experten im Bereich der Stabilität von Stahlkonstruktionen Tomáš Vraný (1965 – 2010).

Zum Seitenanfang