Fußgänger-Lichtsignalanlage Mainzelmännchen rot

Fakultätsbüro ausgedünnt besetzt

25. April 2022 / kur

Coronabedingt verstärktes Homeoffice
[Bild: F2 KUR]

Um das Risiko einer Ansteckung der Fakultätsbüromitarbeitenden zu reduzieren, wird entsprechend den Vorgaben auf Bundes-, Landes- und Universitätsebene viel im Homeoffice gearbeitet. Daher ist das Fakultätsbüro nur teilweise besetzt, auch der Zentrale Studiengangsmanager ist meist nicht im Büro.

Wir bitten dringend darum, von persönlichen Besuche abzusehen (und diese, wenn sie wirklich unvermeidbar erscheinen, vorher telefonisch abzusprechen).

 

Uni-Infos zu coronabedingten Änderungen

Zum Seitenanfang