ZURES-Logo

6. Juli 2020 / PK+kur

IREUS: Weiterführung des Forschungsprojekts ZURES

Im Juli 2020 begann das IREUS das weiterführende Forschungsprojekt ZURES II mit einem Online-Meeting zur Besprechung der Projektstrategie und der ersten Arbeitsschritte.

Im Rahmen der Fördermaßnahme „Nachhaltige Transformation urbaner Räume“ gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung begann am Institut für Raumordnung und Entwicklungsplanung der Fakultät Anfang Juli das Forschungsprojekt „ZURES II – Anwendung und Verstetigung der zukunftsorientierten Klima- und Vulnerabilitätsszenarien in ausgewählten Instrumenten und Planungsprozessen – Modellstadt Ludwigsburg“. Das Projekt stellt das Nachfolgerprojekt von ZURES I dar und befasst sich mit dem Umgang der im ZURES I entwickelten Methoden und Erkenntnisse in der Planung am Beispiel der Stadt Ludwigsburg. Im Zuge der Online –Besprechung wurde die Strategie des Forschungsprojekts weiterentwickelt, erste Arbeitsschritte definiert und auch über Forschung während der Coronazeit gesprochen, da insbesondere in diesem Forschungsprojekt eine stetige Kommunikation und Kooperation mit den Anwendern der Stadt Ludwigsburg unerlässlich ist, da sich die Partner von ZURES II zum Ziel gesetzt haben, die Erkenntnisse direkt in Planungsprozesse der Stadt Ludwigsburg zu implementieren.

Die Projektmitarbeitenden freuen sich auf die nächsten zwei Jahre Anwendungsforschung mit den Partnern IRPUD der TU Dortmund, der LMU, GEO-NET, agl und der Stadt Ludwigsburg.

Kontakt
Prof. Jörn Birkmann, Institut für Raumordnung und Entwicklungsplanung, Pfaffenwaldring 7, 70569 Stuttgart, +49 (0)711 685 66332, info@ireus.uni-stuttgart.de
Zum Seitenanfang