9. September 2019 /

Carl-Pirath-Forschungsstipendium des VWI Stuttgart ausgeschrieben

für Arbeiten im Verkehrsbereich

Das Verkehrswissenschaftliche Institut an der Universität Stuttgart e.V. (VWI e.V.) schreibt erneut ein Promotionsstipendium (bis 500 € pro Monat, Laufzeit bis 12 Monate) zur Förderung von wissenschaftlichen Arbeiten an der Universität Stuttgart im Bereich des öffentlichen Verkehrs und der Schienenbahnen aus. Die Förderung soll begabte junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in der Promotionsphase unterstützen und u. a. eine beschleunigte Fertigstellung der Dissertation ermöglichen, indem z. B. die mit Inanspruchnahme des Forschungsstipendiums realisierbaren zeitlichen Freiräume genutzt werden.

Eine Bewerbung - nicht nur von Bau- oder Verkehrsingenieuren - ist bis zum 1. Oktober 2020 möglich, weitere Informationen zur Ausschreibung 2019 sind auf der Internetseite des VWI Stuttgart e.V. (siehe externer Link) abrufbar.

Kontakt
Verkehrswissenschaftliches Institut an der Universität Stuttgart e. V., Pfaffenwaldring 7, 70569 Stuttgart
Links
Zum Seitenanfang