24.08.

24. August 2020, 12:00 Uhr

Workshop Data-Integrated Modeling and Simulation

DIMS2020 - Nachfolger von WORM2013/2014/2016 und dem EUROMECH-Kolloquium 597

Zeit
24. August 2020, 12:00 Uhr – 26. August 2020, 15:30 Uhr
 
Beginnt mit dem gemeinsamen Mittagessen am Montag und endet nach dem Kaffee am Mittwoch, Einreichung von Beitrags-Zusammenfassungen bis Ende April
Anmeldeschluss
31. Mai 2020, 23:59 Uhr

Dieser Workshop ist der fünfte in einer 2013 (WORM2013) begonnenen Serie. Seit 2014 organisierten wir zweijährliche Teffen, die sich insbesondere an Nachwuchsforscherinnen und -forscher und an Leiterinnen und Leiter von Nachwuchsgruppen richten. Ziel der Reihe ist es, ein Umfeld mit niedrigen Kommunikationsbarrieren und mit angemessenen Zeitfenstern für alle präsentierenden Autorinnen und Autoren zu schaffen.

Das Thema der Ausgabe 2020 unseres Workshops lautet: Datenintegrierte Modellierung und Simulation (Data-Integrated Modeling and Simulation DIMS2020). Der Titel spiegelt die beträchtlichen Anstrengungen wider, die in allen wissenschaftlichen und industriellen Bereichen unternommen werden, um die vielfältigen Möglichkeiten einer dedizierten Datenverarbeitung auszuloten.

Workshop-Themen
  • numerische Strömungs- und Festkörpermechanik
  • datengesteuerte Modellierung für nichtlineare PDEs
  • von der Physik inspiriertes maschinelles Lernen
  • bildbasierte Vorhersagen
  • sparse tensor formats
  • model order reduction
  • stochastische Modellierung
  • Datenanalytik
Wissenschaftliches Programm
  • Postersitzungen
  • Runde Tische
  • 30-Minuten-Zeitfenster
Begleitprogramm
  • Dartsturnier
  • gemeinsames Grillen
  • Essen und Getränke enthalten
  • Wanderung/Ausflug

Internetauftritt DIMS2020 [EN]  Faltblatt zum Workshop [EN] 

320 €
Teilnahmegebühr enthält alle Mahlzeiten und Einzelunterbringung

Online-Anmeldung [EN]

76332  Bad Herrenalb
Universität Stuttgart
Institut für Mechanik (Bauwesen)
Prof. Felix Fritzen and Prof. David Ryckelynck (Mines ParisTech)
Pfaffenwaldring 7
70569  Stuttgart
Telefon:  +49 711 685-66283

Zum Seitenanfang