06.07.

6. Juli 2020, 17:30 Uhr

VERSCHOBEN auf 2021: Podiumsdiskussion: P+R-Konzepte in der Region Stuttgart – Bewältigung der Herausforderungen

zwischen Verkehrskollaps und Fahrverbot?- organisiert von der DVWG-BV Württemberg

Zeit
06.07.20, 17:30 – 19:00 Uhr
Referent/in
Dr.-Ing. Volker Christiani; Ralf Maier-Geißer; Beatrice Soltys; Dr.-Ing. Jürgen Wurmthaler

Die Diskussion zum P+R-Thema wird auf das Jahr 2021 verschoben, als Ersatz ist das Thema "Auswirkungen der Corona-Kriese auf die Verkehrsbereiche" geplant, siehe dazu gesonderten Termin.

Es diskutieren:

  • Dr.-Ing. Volker Christiani, Leiter Stabsbereich Planung, Stuttgarter Straßenbahnen AG
  • Ralf Maier-Geißer, Leiter nachhaltig mobil in Stuttgart
  • Beatrice Soltys, Baubürgermeisterin der Stadt Fellbach
  • Dr.-Ing. Jürgen Wurmthaler, Leitender Direktor für Wirtschaft und Infrastruktur, Verband Region Stuttgart

Mehr demnächst bei der DVWG BV Württ. 

Verband Region Stuttgart
Kronenstr. 25
70173  Stuttgart
Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft Bezirksvereinigung Württemberg e.V.
c/o Institut für Eisenbahn- und Verkehrswesen der Universität Stuttgart
Pfaffenwaldring 7
70569  Stuttgart

Zum Seitenanfang