08.03.

8. März 2021, 08:00 Uhr

14. Fachtagung Baustatik - Baupraxis

Das Forum für den Austausch von Erfahrungen und Ideen zwischen Praxis und Forschung

Zeit
8. März 2021, 08:00 Uhr – 9. März 2021, 17:00 Uhr

Die Fachtagung Baustatik – Baupraxis findet seit 1981 im dreijährigem Abstand an wechselnden Hochschulorten statt, wegen der coronabedingten Reise- und Kontaktbeschränkungen wurde die für das Jahr 2020 geplante Tagung um ein Jahr verschoben. Veranstalter ist die Forschungsvereinigung Baustatik – Baupraxis e.V. vertreten durch die Lehrstühle und Institute für Statik im deutschsprachigen Raum.

Die Fachtagung versteht sich als Forum für einen Dialog zwischen in der Praxis tätigen Ingenieuren und universitärer Forschung, in dem aktuelle Entwicklungen für Berechnungsmethoden und Bemessungskonzepte sowie Herausforderungen bei aktuellen Bauvorhaben diskutiert werden. Die Tagung trägt dem fachübergreifenden Charakter des Fachgebiets "Baustatik" durch ein attraktives Angebot themenspezifischer Vortragsblöcke Rechnung.

Die Fachtagung Baustatik – Baupraxis ist eine Informations- und Weiterbildungsveranstaltung. Sie wird von einigen Ingenieurkammern als Fortbildungsveranstaltung anerkannt (Details siehe Internetauftritt).

Geplantes Programm:

Montag, 8. März

  • ab 8:00 Uhr Registrierung
  • 09:00-18:30 Uhr
    9 Plenarvorträge (Rolf Becker, Ed. ZÜBLIN AG; Norbert Gebbeken, UniBW, München; Manfred Grohmann, Bollinger und Grohmann; Lorenz Haspel, schlaich bergermann partner; Holger Haug,  Leonhardt, Andrä und Partner; Sven Klinkel, RWTH Aachen; Achim Menges, Uni Stuttgart; Jens Schneider, TU Darmstadt; Günther Meschke, Ruhr-Uni Bochum) und
    ungefähr 20 themenspezifische Sitzungen (Adaptive Tragwerke, W. Sobek+M. von Scheven; Außergewöhnliche Belastungen und Tragwerkszuverlässigkeit, H. Sadegh-Azar; Außergewöhnliche Tragwerke, J. Schneider+D. Kuhl; Baudynamik, H. Sadegh-Azar; Bauen mit Glas, J. Schneider; Bewertung der Robustheit von Tragwerken, Y. Petryna; Building Information Modeling BIM, N. Gebekken; Flächentragwerke, M. Bischoff+B. Oesterle; Holztragwerke, M. Kaliske; Lebensdauer, Monitoring und digitaler Zwilling, C. Könke; Modelle für neue Werkstoffe, S. Klinkel; Parametrisches Entwerfen, A. Goldack; Softwaregestützte Tragwerksberechnung, A. Goldack+K. Stopp; Stahl- und Verbundbrücken, U. Kuhlmann; Strukturoptimierung, W. Graf+K.-U. Bletzinger; Tunnelbau, G. Hofstetter+G. Meschke; Windingenieurwesen und gekoppelte Probleme, D. Dinkler+R. Wüchner+K.-U. Bletzinger;
  • 19 Uhr Konferenzdinner

Dienstag, 9. März

  • 09:00-16:30 Uhr Fortsetzung Vorträge und Sitzungen (siehe oben)
  • 17:00 Uhr Ende der Tagung

Homepage der Fachtagung 

Online-Anmeldung + Zahlung TN-Beitrag
400 € (330 € für Mitglieder der Forschungsvereinigung Baustatik – Baupraxis und deren Institute/Lehrstühle)
beinhaltet die Pausenversorgungen, zwei Mittagessen, das Konferenzdinner und den Tagungsband Teilnahme am Konferenzdinner nur bei Anmeldung bis 15. Februar 2021

Internetseite der 14. Fachtagung zur Anmeldung

Universität Stuttgart
Hörsäle V47.01-06
Pfaffenwaldring 47
70569  Stuttgart
Forschungsvereinigung Baustatik – Baupraxis e.V.
Institut für Baustatik und Baudynamik (IBB) der Universität Stuttgart
Prof. Dr.-Ing. Manfred Bischoff
Pfaffenwaldring 7
70569  Stuttgart
Fax: +49 711 685-66130
Link: Internetauftritt IBB 
Frau E. Herzog
Phone: ++49 711 685-66123
Beratung
Dr.-Ing. Bastian Oesterle
Telefon: ++49 711 685-66119
E-Mail: info@bb14.uni-stuttgart.de
Link: IBB-Seite zu B. Oesterle 
Logo Baustatik Baupraxis eV
Logo Baustatik Baupraxis eV
[Bild: Baustatik Baupraxis eV]
Zum Seitenanfang