Fördermöglichkeiten für Doktorandinnen und Doktoranden

Doktorandinnen und Doktoranden stehen grundsätzlich verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten offen: Doktorurkunde_2

  • eine Anstellung an einem Institut etc. der Universität bzw. einer angegliederten Forschungseinrichtung als wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. wissenschaftlicher Mitarbeiter oder (in anderen Fachgebieten) als Doktorandin bzw. Doktorand. Dazu nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit den Instituten bzw. Professorinnen und Professoren auf oder suchen in geeigneten Medien (Die Zeit, FAS, Internet) nach Stellenanzeigen.
  • ein Stipendium (oder eine andere Art der Förderung), was zumeist erfordert, dass Sie bereits eine Betreuerin bzw. einen Betreuer für das Promotionsvorhaben gefunden haben. Hinweise zu möglichen Stipendiengebern finden Sie insbesondere auf der Uni-Seite zu Promotionen (unter Punkt 4. Fördermöglichkeiten) sowie auf der Uni-Seite zu Stiftungen und Stipendien. Zusätzlich können Mitglieder der Universität Stuttgart über die Servicestelle für ELektronische ForschungsförderInformationen (ELFI) nach Stipendien suchen.
  • eine Finanzierung aus Eigenmitteln;
  • eine Finanzierung durch eine (Teilzeit-)Arbeitsstelle abseits der Universität.